Ausbildungsmesse und Praxistag

Mit großem Interesse informierten sich die Schülerinnen und Schüler der höheren Jahrgänge auf der 2. VIsselhöveder Ausbildungsmesse über Ausbildungsbetriebe in und um Visselhövede. Die Ausbildungsmesse, die zum zweiten Mal am 13. und 14. Februar 2020 stattfand, bot den Jugendlichen der Jg. 8 bis 10 am ersten Tag im Rahmen einer Messe die Möglichkeit, mit den vorwiegend regionalen Betrieben und Einrichtungen in direkten Kontakt zu treten. „So kann ich mich schon einmal nach einem Praktikumsplatz erkundigen“, erklärte ein Achtklässler. Vor allem aber bitten auch die durch die anwesenden Unternehmen angeleiteten Kurvorträge die Möglichkeit, sich über einzelne Berufsfelder zu informieren. „Eine ideale Gelegenheit, Rückfragen an Experten aus den Betrieben zu stellen“, erklärt Schulleiter Ronny Wieland. Der zweite Tag, und das ist eine Besonderheit dieser Messe, wird als Praxistag genutzt, an dem die Schülerinnen und Schüler direkt in die Betriebe vor Ort gehen. Mit großem Engagement Beriten die Betriebe die Aufenthalte vor, sodass die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in den betrieblichen Alltag gewinnen können. „Daraus kann sich schnell Interesse geweckt werden, das zu einem Praktikumsplatz oder sogar zu einem Ausbildungsplatz führen kann“, erklärt eine Unternehmensvertreterin.
Ein weiteres Highlight in diesem Jahr war das zum ersten Mal durchgeführte Azubi Speed Dating. Ein Angebot, das man auch schon von anderen Ausbildungmessen kennt und das auch in Visselhövede einen größer als erwarteten Zuspruch fand.
„Als Oberschule mit einem gymnasialen Angebot möchten wir auch den Schülerinnen und Schülern, die mit hoher Wahrscheinlichkeit nach ihrem Abschluss in der OBS eine gymnasiale Oberstufe besuchen möchten, Unterstützung anbieten. Und da freue ich mich sehr über die Kooperation mit der BBS Rotenburg (Wümme) und das Ratsgymnasium Rotenburg (Wümme), die zum ersten Mal mit dieser Messe in diesem Zusammenhang stattfand“, erläutert der Schulleiter. So hospitierten zwei Schülergruppen von Neunt- und Zehntklässlern am Praxistag in beiden Schulen in der gymnasialen Oberstufe und erlebten Unterricht auf dem Weg zum Abitur.
 
Die Visselhöveder Ausbildungsmesse soll auch in den kommenden Jahren fortgeführt werden. Eine Planungsgruppe organisiert schon jetzt die nächste Messe. Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, senden Sie uns eine Mail: ausbildungsmesse@obs-visselhoevede.de. Wir informieren Sie gern!

Hier finden Sie weitere Infos zu den Veranstaltungen (bitte anklicken!):

Ausbildungsmesse und Speed-Dating

Praxistag

Besuch-Ratsgymnasium

AKTUELLES

Zwei 5.Klassen starten ins neue Schuljahr

AKTUELLES Zwei 5. Klassen starten ins neue Schuljahr Einschulung am 28.08.2020   „Diese Einschulung wird allen in besonderer Erinnerung bleiben“, erklärt der Schulleiter Ronny Wieland. Damit wird er Recht behalten, denn ...

Freiwilliges Soziales Jahr an der OBS Visselhövede im aktuellen Schuljahr

AKTUELLES Gerne möchten wir Ihnen ein Freiwilliges Soziales Jahr an unserer Schule ermöglichen.  Einfach im Sekretariat Loge melden und vorbeikommen. Tel.: 04262-94155 (Mo. bis Fr. 7:30 bis 13:00).  Wir freuen uns auf ...

Sommerferien

AKTUELLES Wir wünschen der gesamten Schulgemeinde erholsame und entspannte Sommerferien! Nach diesem coronabedingt seltsamen zweiten Halbjahr hoffen wir, dass es nach den Ferien wie geplant in normalem Rahmen weitergeht. Wir bitten ...

Vorstellung der AG Kochen bei Frau Linnemann

AKTUELLES Hier finden Sie eine Vorstellung der AG Kochen von Frau Linnemann:  Bitte anklicken!

Stadt unterstützt bei der Anschaffung mobiler digitaler Endgeräte

AKTUELLES Die Stadt Visselhövede unterstützt im Rahmen des Sofortausstattungsprogramms von Bund und Ländern die Anschaffung mobiler digitaler Endgeräte für unsere Schülerinnen und Schüler. Dies ist natürlich erst der Beginn und es ...

Ausbildungsmesse und Praxistag

By

Mit großem Interesse informierten sich die Schülerinnen und Schüler der höheren Jahrgänge auf der 2. VIsselhöveder Ausbildungsmesse über Ausbildungsbetriebe in und um Visselhövede. Die Ausbildungsmesse, die zum zweiten Mal am 13. und 14. Februar 2020 stattfand, bot den Jugendlichen der Jg. 8 bis 10 am ersten Tag im Rahmen einer Messe die Möglichkeit, mit den vorwiegend regionalen Betrieben und Einrichtungen in direkten Kontakt zu treten. „So kann ich mich schon einmal nach einem Praktikumsplatz erkundigen“, erklärte ein Achtklässler. Vor allem aber bitten auch die durch die anwesenden Unternehmen angeleiteten Kurvorträge die Möglichkeit, sich über einzelne Berufsfelder zu informieren. „Eine ideale Gelegenheit, Rückfragen an Experten aus den Betrieben zu stellen“, erklärt Schulleiter Ronny Wieland. Der zweite Tag, und das ist eine Besonderheit dieser Messe, wird als Praxistag genutzt, an dem die Schülerinnen und Schüler direkt in die Betriebe vor Ort gehen. Mit großem Engagement Beriten die Betriebe die Aufenthalte vor, sodass die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in den betrieblichen Alltag gewinnen können. „Daraus kann sich schnell Interesse geweckt werden, das zu einem Praktikumsplatz oder sogar zu einem Ausbildungsplatz führen kann“, erklärt eine Unternehmensvertreterin.
Ein weiteres Highlight in diesem Jahr war das zum ersten Mal durchgeführte Azubi Speed Dating. Ein Angebot, das man auch schon von anderen Ausbildungmessen kennt und das auch in Visselhövede einen größer als erwarteten Zuspruch fand.
„Als Oberschule mit einem gymnasialen Angebot möchten wir auch den Schülerinnen und Schülern, die mit hoher Wahrscheinlichkeit nach ihrem Abschluss in der OBS eine gymnasiale Oberstufe besuchen möchten, Unterstützung anbieten. Und da freue ich mich sehr über die Kooperation mit der BBS Rotenburg (Wümme) und das Ratsgymnasium Rotenburg (Wümme), die zum ersten Mal mit dieser Messe in diesem Zusammenhang stattfand“, erläutert der Schulleiter. So hospitierten zwei Schülergruppen von Neunt- und Zehntklässlern am Praxistag in beiden Schulen in der gymnasialen Oberstufe und erlebten Unterricht auf dem Weg zum Abitur.
 
Die Visselhöveder Ausbildungsmesse soll auch in den kommenden Jahren fortgeführt werden. Eine Planungsgruppe organisiert schon jetzt die nächste Messe. Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, senden Sie uns eine Mail: ausbildungsmesse@obs-visselhoevede.de. Wir informieren Sie gern!

Hier finden Sie weitere Infos zu den Veranstaltungen (bitte anklicken!):

Ausbildungsmesse und Speed-Dating

Praxistag

Besuch-Ratsgymnasium