Ausstellung „geflohen – vertrieben – angekommen?!“

Vom 22.bis 30.10. ist die Ausstellung „geflohen – vertrieben – angekommen?!“ an der OBS Visselhövede (Pausenhalle Loge) zu bestaunen.

Diese Ausstellung wird vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge angeboten.

Das Thema ist bis kommenden Dienstag auch Thema im Unterricht, vor allem der Klassen 8 bis 10.  In Form von Laufzetteln mit Fragen zur Ausstellung können die Schüler/innen in Kleingruppen die Ausstellung entdecken.  In der Vorweihnachtszeit sammeln engagierte der Schüler/innen der Klassen 9 und 10 schon seit einigen Jahren Spenden für den Volksbund. Organisiert wird dies durch Herrn Hentschel.

Hier finden Sie auch einen Artikel aus der Kreiszeitung online vom 25.10.2018:  Bitte anklicken!

AKTUELLES

Neue Infos zu den AG-Einwahlen im Februar

AKTUELLES Elterninformation zur AG Einwahl zum 2. Halbjahr Schuljahr 2019/20  Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, zu Beginn des zweiten Halbjahres findet die Einwahl der Arbeitsgemeinschaften des Nachmittagsunterrichtes über IServ statt (Bitte ...

Weihnachtsferien

AKTUELLES Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, ihren Erziehungsberechtigten, allen Lehrkräften und allen Mitarbeitern eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2020! Der erste Schultag im neuen Jahr ist ...

DELF-Prüfungen

AKTUELLES Fünf Schülerinnen der Jahrgangsstufen 9 und 10 haben am 9.12. ihre DELF-Zertifikate in Empfang genommen. Das Diplôme de Langue Française (DELF) ist ein international anerkanntes französisches Sprachdiplom, das zeitgleich auf ...

Vorlesewettbewerb

AKTUELLES 61 Jahre Vorlesewettbewerb Den Vorlesewettbewerb gibt es seit 61 Jahren, auch an der Oberschule Visselhövede gibt es den Vorlesewettbewerb schon viele Jahre. In diesem Jahr fand der Vorlesewettbewerb am Nikolaustag ...

Tee-Nachmittag 2019

AKTUELLES Am 5.12. fand der diesjährige Tee-Nachmittag statt.  Einige ehemalige Schüler fanden den Weg in die Pausenhalle „Auf der Loge“, um mit den anwesenden Lehrkräften bei einer Tasse Tee und Keksen  ...

Ausstellung „geflohen – vertrieben – angekommen?!“

By

Vom 22.bis 30.10. ist die Ausstellung „geflohen – vertrieben – angekommen?!“ an der OBS Visselhövede (Pausenhalle Loge) zu bestaunen.

Diese Ausstellung wird vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge angeboten.

Das Thema ist bis kommenden Dienstag auch Thema im Unterricht, vor allem der Klassen 8 bis 10.  In Form von Laufzetteln mit Fragen zur Ausstellung können die Schüler/innen in Kleingruppen die Ausstellung entdecken.  In der Vorweihnachtszeit sammeln engagierte der Schüler/innen der Klassen 9 und 10 schon seit einigen Jahren Spenden für den Volksbund. Organisiert wird dies durch Herrn Hentschel.

Hier finden Sie auch einen Artikel aus der Kreiszeitung online vom 25.10.2018:  Bitte anklicken!