Ausstellung „geflohen – vertrieben – angekommen?!“

Vom 22.bis 30.10. ist die Ausstellung „geflohen – vertrieben – angekommen?!“ an der OBS Visselhövede (Pausenhalle Loge) zu bestaunen.

Diese Ausstellung wird vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge angeboten.

Das Thema ist bis kommenden Dienstag auch Thema im Unterricht, vor allem der Klassen 8 bis 10.  In Form von Laufzetteln mit Fragen zur Ausstellung können die Schüler/innen in Kleingruppen die Ausstellung entdecken.  In der Vorweihnachtszeit sammeln engagierte der Schüler/innen der Klassen 9 und 10 schon seit einigen Jahren Spenden für den Volksbund. Organisiert wird dies durch Herrn Hentschel.

Hier finden Sie auch einen Artikel aus der Kreiszeitung online vom 25.10.2018:  Bitte anklicken!

AKTUELLES

Kollegiumsausflug nach Hannover

AKTUELLES Mit 150 km/h über die Piste Kollegiumsausflug zum Hannover Airport Wenn mancher auf Reisen geht, möchte er auch was erleben. So brach die Hälfte des Kollegiums am 12. August 2019 ...

Lehrkräfte bilden sich in Erster Hilfe fort

AKTUELLES „Man weiß nie, wann man es braucht“ Lehrkräfte bilden sich in Erster Hilfe fort Wenn die einen noch die letzten Sommerferientage genießen, drücken die anderen schon wieder die Schulbank. Wobei ...

Abschlussklassen machen der Schule ein besonderes Geschenk

AKTUELLES Unsere Abschlussklassen haben unserer Schule vor ihrer Entlassung noch ein bleibendes Geschenk hinterlassen. Sie pflanzten vier Apfelbäume, die nun am Standort „Auf der Loge“ wachsen und gedeihen. Hier ein paar ...

Entlassungsfeier unserer Abschlussklassen

AKTUELLES Am Freitag, 21.06. wurden unsere Abschlussklassen im Rahmen einer Feierstunde in der Halle auf der Loge verabschiedet. Neben den Zehntklässlern wurden auch einige Schüler/innen der 9ten Klassen entlassen. Neben zahlreichen ...

Sponsorenlauf 2019

AKTUELLES Am 19.06. fand bei hochsommerlichen Temperaturen der diesjährige Sponsorenlauf statt. Diesmal erliefen die Schülerinnen und Schüler mithilfe der vorher von ihnen gesuchten Sponsoren Geld für das Tierheim in Verden. Natürlich ...

Ausstellung „geflohen – vertrieben – angekommen?!“

By

Vom 22.bis 30.10. ist die Ausstellung „geflohen – vertrieben – angekommen?!“ an der OBS Visselhövede (Pausenhalle Loge) zu bestaunen.

Diese Ausstellung wird vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge angeboten.

Das Thema ist bis kommenden Dienstag auch Thema im Unterricht, vor allem der Klassen 8 bis 10.  In Form von Laufzetteln mit Fragen zur Ausstellung können die Schüler/innen in Kleingruppen die Ausstellung entdecken.  In der Vorweihnachtszeit sammeln engagierte der Schüler/innen der Klassen 9 und 10 schon seit einigen Jahren Spenden für den Volksbund. Organisiert wird dies durch Herrn Hentschel.

Hier finden Sie auch einen Artikel aus der Kreiszeitung online vom 25.10.2018:  Bitte anklicken!