Motto-Woche unserer 10. Klassen

Die Schüler/innen des Jg. 10 führen in dieser Woche ihre traditionelle Mottowoche durch, in der sie sich zu unterschiedlichen Themen an fünf Tagen in der Woche verkleiden. Am Montag stand bspw. das Motto Geschlechtertausch, am Dienstag das Motto 80er/90er-Jahre und am Mittwoch „Overdressed“ auf dem Plan. Diese Mottowoche wird durch die Schüler/innen selbstständig organisiert. So gibt es in diesem Jahr sogar laute Musik auf dem Schulhof in den großen Pausen, natürlich passend zum jeweiligen Thema.

Die Mottowoche kann man schon als Tradition an der Schule verstehen. Sie ist ein Highlight am Ende des Schuljahres für alle Abschlussschüler/innen, die am 07.06. ihren letzten Unterrichtstag haben. Gerade in der Zeit der Pandemie, in der sie sich fast dauerhaft im Wechselmodell (Szenario B) befanden und den Unterricht in der Schule in Halbgruppen aufhalten mussten, waren besonders sie gefordert, sich auf ihre Schulabschlüsse vorzubereiten und dabei den Spagat zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen zu vollziehen. Das war nicht immer ganz leicht, aber die meisten haben das gut gemeistert. Und so ist es schön, die Schüler/innen bei ihrer Zeugnisausgabe am 02.07. in der Oberschule zu verabschieden. Insofern sich die Inzidenzwerte in Visselhövede nicht erheblich verschlechtern, klappt das sogar wieder mit allen gemeinsam und nicht wie im letzten Jahr klassenweise.

auf dem Foto: Mara Städter 10c, Emily Helmke 10c, Joris Helmke 10c, Leif Brandenburg 10c, Tim Richter 10a (v.l.)

AKTUELLES

Entlassfeier 2021

AKTUELLES Im Rahmen einer Feierstunde wurden – coronabedingt in kleinerem Rahmen – unsere Abschluss-Schüler/innen des 9. und 10. Jahrgangs verabschiedet. Durch die Veranstaltung führte der WPK Darstellendes Spiel unter der Leitung ...

Besuch einer Zeitzeugin

AKTUELLES Am 10.06.21 erlebte der Geschichtskurs 10 Z einen Unterricht der anderen Art. Zu Gast war eine Dame, die sehr bewegt aus ihrem Leben erzählte und es verstand, die Schüler*innen zu ...

Bewerbungen ab sofort möglich! BUFDI an unserer Schule werden!

AKTUELLES An unserer Schule hast du die Möglichkeit nach deinem Schulabschluss einen Freiwilligendienst im Sport abzuleisten. Das Jahr als BFDler/FSJler bietet dir die Möglichkeit wertvolle und praktische Einblicke in den Berufsalltag ...

Motto-Woche unserer 10. Klassen

AKTUELLES Die Schüler/innen des Jg. 10 führen in dieser Woche ihre traditionelle Mottowoche durch, in der sie sich zu unterschiedlichen Themen an fünf Tagen in der Woche verkleiden. Am Montag stand ...

Projekt „IT-Medien-Kompetenz“ in Klassenstufe 6

AKTUELLES Auch in diesem Schuljahr fand unter Corona-Bedingungen in Klassenstufe 6 der Projekttag „IT-Medien-Kompetenz“ statt. Durchgeführt wurde er mit Unterstützung durch den Verein Smiley zur Förderung der Medienkompetenz aus Hannover. Hier ...

Motto-Woche unserer 10. Klassen

By

Die Schüler/innen des Jg. 10 führen in dieser Woche ihre traditionelle Mottowoche durch, in der sie sich zu unterschiedlichen Themen an fünf Tagen in der Woche verkleiden. Am Montag stand bspw. das Motto Geschlechtertausch, am Dienstag das Motto 80er/90er-Jahre und am Mittwoch „Overdressed“ auf dem Plan. Diese Mottowoche wird durch die Schüler/innen selbstständig organisiert. So gibt es in diesem Jahr sogar laute Musik auf dem Schulhof in den großen Pausen, natürlich passend zum jeweiligen Thema.

Die Mottowoche kann man schon als Tradition an der Schule verstehen. Sie ist ein Highlight am Ende des Schuljahres für alle Abschlussschüler/innen, die am 07.06. ihren letzten Unterrichtstag haben. Gerade in der Zeit der Pandemie, in der sie sich fast dauerhaft im Wechselmodell (Szenario B) befanden und den Unterricht in der Schule in Halbgruppen aufhalten mussten, waren besonders sie gefordert, sich auf ihre Schulabschlüsse vorzubereiten und dabei den Spagat zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen zu vollziehen. Das war nicht immer ganz leicht, aber die meisten haben das gut gemeistert. Und so ist es schön, die Schüler/innen bei ihrer Zeugnisausgabe am 02.07. in der Oberschule zu verabschieden. Insofern sich die Inzidenzwerte in Visselhövede nicht erheblich verschlechtern, klappt das sogar wieder mit allen gemeinsam und nicht wie im letzten Jahr klassenweise.

auf dem Foto: Mara Städter 10c, Emily Helmke 10c, Joris Helmke 10c, Leif Brandenburg 10c, Tim Richter 10a (v.l.)