Neue BufDis an unserer Schule

Mit Beginn des neuen Schuljahres 2017 / 2018 haben zwei neue Bundesfreiwilligendienstleistende im Sport an unserer Schule ihren Dienst aufgenommen: Frau Hillebrand und Herr Mahendran. Herzlich Willkommen!

Unsere ehemaligen BufDis Herr Herdt und Herr Bohnemeyer wurden zum Ende des vergangenen Schuljahres verabschiedet. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Hier finden Sie einen Bericht aus der Kreiszeitung vom 21.06.2017 dazu: bitte anklicken!

AKTUELLES

Schnuppertag an der OBS

AKTUELLES Auch in diesem Jahr fand wieder der Schnuppertag für die zukünftigen Schüler/innen unserer Schule statt. In zahlreichen Projekten konnten die Grundschüler die Schule und das Fächerangebot kennenlernen. Hier finden Sie ...

Vorstellung der AG Töpfern

AKTUELLES Hier finden Sie einen Text der AG-Leiterin, Frau Eggersglüß: Töpfer AG an der OBS Visselhövede Im Januar letzten Jahres habe ich die Töpfer AG von meiner Vorgängerin übernommen. Die Nachfrage wurde ...

Ausbildungsmesse an der OBS

AKTUELLES Am Donnerstag und Freitag (14. und 15.02.) fand die erste Ausbildungsmesse an der OBS Visselhövede statt. Am Donnerstag gingen die Klassenstufen 8 bis 10 mit ihren Klassenlehrkräften in die Lönsstraße, ...

Verabschiedung von Claus Nareyka und Ronald Rüdiger

AKTUELLES Im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Mensa der Lönsstraße wurden Herr Nareyka und Herr Rüdiger verabschiedet. Herr Nareyka geht nach einem langen Berufsleben an der Hauptschule und der OBS ...

Skifreizeit 2019 – erste Eindrücke

AKTUELLES Hier finden Sie einige Eindrück von der Skifreizeit 2019. Unsere 7.Klassen sind derzeit im Allgäu unterwegs. Ein ausführlicher Bericht wird folgen.    

Neue BufDis an unserer Schule

By

Mit Beginn des neuen Schuljahres 2017 / 2018 haben zwei neue Bundesfreiwilligendienstleistende im Sport an unserer Schule ihren Dienst aufgenommen: Frau Hillebrand und Herr Mahendran. Herzlich Willkommen!

Unsere ehemaligen BufDis Herr Herdt und Herr Bohnemeyer wurden zum Ende des vergangenen Schuljahres verabschiedet. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Hier finden Sie einen Bericht aus der Kreiszeitung vom 21.06.2017 dazu: bitte anklicken!