Neue BufDis an unserer Schule

Mit Beginn des neuen Schuljahres 2017 / 2018 haben zwei neue Bundesfreiwilligendienstleistende im Sport an unserer Schule ihren Dienst aufgenommen: Frau Hillebrand und Herr Mahendran. Herzlich Willkommen!

Unsere ehemaligen BufDis Herr Herdt und Herr Bohnemeyer wurden zum Ende des vergangenen Schuljahres verabschiedet. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Hier finden Sie einen Bericht aus der Kreiszeitung vom 21.06.2017 dazu: bitte anklicken!

AKTUELLES

Neue Busfahrpläne: Beschwerdestelle des Landkreises

AKTUELLES Viele mussten bereits feststellen, dass es im Zusammenhang mit den neuen Busfahrplänen einige Probleme gibt. Hier finden Sie Informationen des Landkreises dazu und erfahren die Adresse der Beschwerdestelle:  bitte anklicken!

Buddy-Programm an der OBS Visselhövede

AKTUELLES Hier finden Sie einen aktuellen Artikel aus der Kreiszeitung vom 15.09.2019 über unser Buddy-Programm:  bitte anklicken!

Einschulung unserer neuen 5ten Klassen

AKTUELLES Am Freitag (16.08.) wurden im Rahmen einer kleinen Feierstunde unsere neuen 5ten Klassen eingeschult. In der ersten Schulwoche wird es eine Einführungswoche geben, in der unsere neuen Schülerinnen und Schüler ...

Kollegiumsausflug nach Hannover

AKTUELLES Mit 150 km/h über die Piste Kollegiumsausflug zum Hannover Airport Wenn mancher auf Reisen geht, möchte er auch was erleben. So brach die Hälfte des Kollegiums am 12. August 2019 ...

Lehrkräfte bilden sich in Erster Hilfe fort

AKTUELLES „Man weiß nie, wann man es braucht“ Lehrkräfte bilden sich in Erster Hilfe fort Wenn die einen noch die letzten Sommerferientage genießen, drücken die anderen schon wieder die Schulbank. Wobei ...

Neue BufDis an unserer Schule

By

Mit Beginn des neuen Schuljahres 2017 / 2018 haben zwei neue Bundesfreiwilligendienstleistende im Sport an unserer Schule ihren Dienst aufgenommen: Frau Hillebrand und Herr Mahendran. Herzlich Willkommen!

Unsere ehemaligen BufDis Herr Herdt und Herr Bohnemeyer wurden zum Ende des vergangenen Schuljahres verabschiedet. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Hier finden Sie einen Bericht aus der Kreiszeitung vom 21.06.2017 dazu: bitte anklicken!