Neue BufDis an unserer Schule

Mit Beginn des neuen Schuljahres 2017 / 2018 haben zwei neue Bundesfreiwilligendienstleistende im Sport an unserer Schule ihren Dienst aufgenommen: Frau Hillebrand und Herr Mahendran. Herzlich Willkommen!

Unsere ehemaligen BufDis Herr Herdt und Herr Bohnemeyer wurden zum Ende des vergangenen Schuljahres verabschiedet. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Hier finden Sie einen Bericht aus der Kreiszeitung vom 21.06.2017 dazu: bitte anklicken!

AKTUELLES

Teenager-Kino am 15.11. an der OBS Visselhövede

AKTUELLES Am 15.11. findet das 1. Teenager-Kino an der OBS Visselhövede statt. Organisiert wird diese Veranstaltung vom Förderverein unserer Schule.

Projektwoche an der OBS Visselhövede

AKTUELLES In der Woche vom 21. bis 25.10. fand unsere diesjährige Projektwoche mit dem Oberthema „Gesundheit“ statt. Organisiert wurde die Projektwoche hauptsächlich von Herrn Pape. Bereist vor den Herbstferien wählten sich ...

Lars Klingbeil an der OBS Visselhövede

AKTUELLES Am Freitag, den 20.09. war der Bundestagsabgeordnete unseres Wahlkreises, Lars Klingbeil, zu Besuch an der OBS Visselhövede. Hier können Sie einen Artikel aus der Kreiszeitung online darüber lesen: bitte anklicken!

Neue Busfahrpläne: Beschwerdestelle des Landkreises

AKTUELLES Viele mussten bereits feststellen, dass es im Zusammenhang mit den neuen Busfahrplänen einige Probleme gibt. Hier finden Sie Informationen des Landkreises dazu und erfahren die Adresse der Beschwerdestelle:  bitte anklicken!

Buddy-Programm an der OBS Visselhövede

AKTUELLES Hier finden Sie einen aktuellen Artikel aus der Kreiszeitung vom 15.09.2019 über unser Buddy-Programm:  bitte anklicken!

Neue BufDis an unserer Schule

By

Mit Beginn des neuen Schuljahres 2017 / 2018 haben zwei neue Bundesfreiwilligendienstleistende im Sport an unserer Schule ihren Dienst aufgenommen: Frau Hillebrand und Herr Mahendran. Herzlich Willkommen!

Unsere ehemaligen BufDis Herr Herdt und Herr Bohnemeyer wurden zum Ende des vergangenen Schuljahres verabschiedet. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Hier finden Sie einen Bericht aus der Kreiszeitung vom 21.06.2017 dazu: bitte anklicken!