Sammlung für den Volksbund

Auch in diesem Jahr sind wieder Schülerinnen und Schüler unserer 9ten und 10ten Klassen in und um Visselhövede herum unterwegs, um Spenden für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge zu sammeln.

Organisiert wird die Sammlung von Herrn Hentschel.

Hier ein Bericht aus der Kreiszeitung online vom 30.11.2018:  Bitte anklicken!

AKTUELLES

2. Teenager-Kino in Visselhövede

AKTUELLES Der Förderverein „Schulverein Visselhövede e.V.“  und die  Oberschule Visselhövede lädt ALLE Teenager ab der 5. Klasse zum 2.Teenager-Kino in Visselhövede ein. Am:                Freitag, 7. Februar 2020 Wo:                Aula ...

Kluge Köpfe an der OBS Visselhövede

AKTUELLES Kluge Köpfe an der OBS Visselhövede Von Katja Stolte Im letzten Jahr rief Lars Klingbeil (Bundestagsabgeordneter für den Landkreis Rotenburg und den Heidekreis, Generalsekretär der SPD) Schulen dazu auf, sich ...

Besuch der Gedenkstätte Bergen-Belsen

AKTUELLES Besuch der Gedenkstätte Bergen-Belsen am 29.11.2019 Von Katja Stolte An einem verregneten Freitag Ende November machten sich die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs der OBS Visselhövede gemeinsam mit ihrer ...

Neue Infos zu den AG-Einwahlen im Februar

AKTUELLES Elterninformation zur AG Einwahl zum 2. Halbjahr Schuljahr 2019/20  Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, zu Beginn des zweiten Halbjahres findet die Einwahl der Arbeitsgemeinschaften des Nachmittagsunterrichtes über IServ statt (Bitte ...

Weihnachtsferien

AKTUELLES Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, ihren Erziehungsberechtigten, allen Lehrkräften und allen Mitarbeitern eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2020! Der erste Schultag im neuen Jahr ist ...

Sammlung für den Volksbund

By

Auch in diesem Jahr sind wieder Schülerinnen und Schüler unserer 9ten und 10ten Klassen in und um Visselhövede herum unterwegs, um Spenden für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge zu sammeln.

Organisiert wird die Sammlung von Herrn Hentschel.

Hier ein Bericht aus der Kreiszeitung online vom 30.11.2018:  Bitte anklicken!